Smarthome. Der Begriff steht für ein Gebäude oder eine Wohnung, wo die gebäudetechnischen Anlagen als Gesamtsystem betrieben werden. Bei der Konfiguration der Funktionen sind den Bedürfnissen und Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Zur Bedienung der Anlagen im Haus kann eine zentrale Bedienstelle eingerichtet werden. Durch eine webbasierte Visualisierung lässt sich alles von beliebigen Standorten (im Haus, im Büro oder von den Ferien) aus bedienen.

Kommentare sind geschlossen.